Minkorrekt Folge 128 “Serienmörder oder Singvogel”

Folge 128 vom 10.09.2018

Nicolas war zum Teambuilding auf Ameland und erzählt vom Mint-Kongress an der Uni Due.
Außerdem hat er sich wieder an Videos versucht. Hier das Video über Gallium.

Reinhard jammert von seinen Sportverletzungen und erzählt vom Junggesellenabschied. In den letzten Wochen war Reinhard wieder viel unterwegs und hat ein paar von euch bei seiner Lesung in Dresden bei der Kulturpalupe getroffen. An dieser Stelle noch einmal vielen Dank für euer erscheinen 🙂

Außerdem war Reinhard halbwegs spontan bei nem Open Air Scienceslam in Bonn und hat dort Prof. Methin Tolan wieder getroffen. Falls ihr Prof. Tolan noch nicht kennt werft mal ein Blick in seine Bücher.

Thema 1:Blingbling Superlaser” – Wenn ihr eine Frage habt, dann ist Diamant immer die Antwort…zumindest wenn ihr uns als Experimentalphysiker fragt. Diesmal ermöglicht Diamant den experimentellen Nachweis der Superradianz.

Thema 2:Ungerührt geschüttelt” – Auch kleine Vögel können brutale Jäger sein. Diesmal lernen wir: Der Würger würgt nicht sondern bricht seinem Opfer den Hals….mit PHYSIK!

Experiment der Woche: „Die Kastanienlampe“ – Kastanienblut leuchtet unter der UV Lampe! Das Video zum Experiment gibt es hier zu sehen.

Die Bilder zum Experiment findet ihr hier.

 

Musik:ET3 Lied – ____ hat dicke Eier” schuld ist Leonard

Chinagadget der Woche: Gadget für den Mitbewohner

Thema 3:Solarberegnungsanlagen für die Wüste” – Großangelegte Solaranlagen und Windparks erzeugen nicht nur umweltfreundlichen Strom sondern könnten in Extremfällen durch ihre Struktur sogar das lokale Klima beeinflussen.

Thema 4:Mama hat gesagt ich darf nicht“ – Wann erkennen wir soziale Machtstrukturen? Dieser Studie nach schon mit ca. 21 Monaten.

Bonusthema: “Plan S” – Die großen europäischen Nationen wehren sich gegen die Verlage und machen sich stark für Open Access….alle großen Nationen? Nein ein kleines Land im Herzen von Europa ist natürlich nicht mit dabei.

Amazonkauf der Woche: Joking Hazard

Am 19.09.2018 gibt es den Film “Der lange Abschied von der Kohle” in der Zeche in Herten. Karten gibt es hier.

Rausschmeißer:Physics formulae…ae…ae…ae…” schuld ist Reinhard

Vielen Dank für euere Spenden 🙂

(bei allen Links auf Amazon handelt es sich um Affiliate-Links)

Intro war “Der Hutbürger”

Minkorrekt Folge 127 “Physiker wissen wer der Braco ist!”

Folge 127 vom 28.08.2018

Berlin und München sind schon ausverkauft! Falls ihr uns trotzdem noch bei unserer Tour besuchen wollt, dann gibt es hier noch Karten für die restlichen Termine.

Nicolas ist unter die Filmemacher gegangen und hat ein Video zum Leidenfrosteffekt gemacht. Außerdem steht jetzt das Programm für die Wissensnacht Ruhr! Falls ihr also in der Nähe seid, dann kommt uns gerne im Labor und im Hörsaal besuchen.

Nicolas hat sich in den letzten Wochen wieder mehr damit beschäftigt seine Zeit effektiver zu nutzen. Um die Dauer einzelner Aufgaben zu tracken verwendet er seit kurzem Timeular. Richtig überzeugt ist Nicolas seinem neuen Spielzeug aber noch nicht.

Reinhard hat in den letzten Wochen tatsächlich mal Sport getrieben und war mehrmals Bouldern und endlich wieder mit dem Fahrrad unterwegs. Auch Reinhard hat versucht seine Zeit effektiver zu tracken und ist dafür einem Rat eines Hörers gefolgt und hat sich eine Schachuhr zugelegt.

Abgesehen von der körperlichen Ertüchtigung hat Reinhard in den letzten Wochen noch mit einem weiteren Projekt begonnen…ein neuer Podcast! Mit unserem guten Freund Bastian Bielendorfer produziert Reinhard nun einmal wöchentlich den Laberpodcast “Alliteration am Arsch“. Falls ihr noch Platz in eurem Podcatcher habt, dann hört mal rein. Den Podcast gibts es wie üblich sowohl direkt als Feed als auch gestreamt bei Spotify.

Mit dem Chinagadget der letzten Woche haben wir DIE CHANCE für unser esoterisches Wasserimperium verpasst! Wir kannten ihn bis dato nicht, den DevaJal Wasserwirbler.

Thema 1:Wir brauchen mehr Null” – Habt ihr euch schonmal gefragt welche Blutgruppe ihr habt? Falls ja, dann geht mal Blut spenden und findet es herraus…und falls nein, dann geht trotzdem Blut spenden. Bisher ist leider nicht jedes Blut für jeden geeignet, doch das könnte sich bald ändern.

Thema 2:Was Feynman noch nicht wusste” – Ein Spaghetto bricht immer in mindestens drei Teile wenn man es an den Enden festhält und zerbricht. Schon Feynman hat das fasziniert und erst 2004 konnte man das Rätsel lösen warum das so ist. Diese Studie zeigt euch wie ihr trotzdem nur zwei Teile erhaltet.

Experiment der Woche: „Kondombrennglas“ – Wenn ihr auf einer einsamen Insel strandet, dann solltet ihr immer ein Kondom dabei haben! Zum Feuer machen natürlich…wie das geht könnt ihr hier sehen.

Musik:Werkstoffkundesong” schuld ist Florian

Zusatzmusik: Jerobeam Fenderson” schuld sind Steffi und Henry

Chinagadget der Woche: Perfect Smile mit der besten Homepage die wir seit langem gesehen haben.

Thema 3:Verfluchter Scheißsport” – Ihr wollt eure Leistung beim Sport steigern? Wie wäre es mit Fluchen und lautem Schimpfen? Laut dieser Studie soll das wirklich helfen.

Thema 4:Omelette nur bei Regenwetter“ – Spatzen legen unterschiedlich große Eier weil sie nicht wissen wie das Wetter wird. Klingt komisch, macht nach dieser Studie aber tatsächlich echt Sinn!

Bonusthema: “Plagiate bei Elsevier” – Tobias hat uns auf diese Perle hingewiesen. Hier findet ihr das original Paper und hier die dreiste Kopie. Natürlich hat Elsevier das Paper sofort offline genommen und sich entschuldigt…NICHT! Die ganze Geschichte findet ihr bei retractionwatch.com.

Amazonkauf der Woche: Cards against Humanity

Rausschmeißer: “Technikersong” schuld ist Florian

Vielen Dank für euere Spenden 🙂

(bei allen Links auf Amazon handelt es sich um Affiliate-Links)

Intro war “Caro Kaffee Werbung”

Minkorrekt Folge 126 “Alte Männer googlen”

Folge 126 vom14.08.2018

Ihr könnt wieder sportlich mit uns…ok seien wir ehrlich mit Nicolas…wetteifern! Es gibt auf Grund mehrerer Anfragen eine Minkorrekt Strava Gruppe. Wenn ihr also nicht zufällig beim Militär seid und dadurch eure geheime Basis verratet, dann kommt doch gerne dazu.

Nicolas denkt schon jetzt an seinen Rücken und hat sich einen kleinen Stehtisch fürs Büro gekauft. Außerdem hat er die Captain Future Hörspiele neu für sich entdeckt.

Reinhard hat neben seinen Abenteuern in der Zulassungsstelle in Köln auch noch den Holgi und die Kadda beim Hörertreffen in Odonien getroffen. Bei dieser Gelegenheit empfiehlt Reinhard die neue Auftragsproduktion von Holgi die “Werkstattgespräche” (ein Projekt der ominösen Frau).

Wenn ihr Interesse an Podcasts habt die ein wenig aus dem Alltag von Doktoranden berichten, dann hört mal hier rein: Bildung Alt Entfernen, Scientist in Progress, Making a Physicist.

Unsere Freunde von omegaTau feiern bald ihr zehnjähriges Jubiläum. Feiert mit!

Thema 1:Have you ever questioned the nature of your reality?” – Würdet ihr einen Roboter ausschalten auch wenn er euch darum anfleht es nicht zu tun? Würdet ihr zögern? Können wir den “Rise of the Robots” auf der emotionalen Schiene noch aufhalten? Einen Teil dieser Fragen beantwortet diese Studie.

Thema 2:Wir können dich hören Jim” – Der große Lauschangriff auf die Hohlerde. Was geschieht unter unseren Füßen? Gerade im Ackerbau ist das interessant. Wir stellen eine Methode vor um das Graß beim Wachsen zu belauschen. In diesem Video könnt ihr Wurzeln wachsen sehen.

Experiment der Woche: „magische Zahnstocher“ – Aufquellendes Holz kann eine beachtliche Kraft entwickeln. Das Video zum Experiment zur Kinderbespaßung findet ihr hier.

Musik:Das Lied der kleine CE-E Roboter – 2012 Video” schuld ist Nicolas

Chinagadget der Woche: Der Flaschentornado ein Video dazu findet ihr hier. Die Eso-Variante könnt ihr hier erwerben. Gewirbeltes Wasser schmeckt viel weicher….muss man wissen!

Thema 3:Nerdshirt 2.0” – Warum bunte LEDs auf die Kleidung anbringen wenn man die Dinger auch direkt in die Fasern einbringen kann. Wir Diskutieren ungeahnte modische Möglichkeiten.

Thema 4:mobiler Gedankenverlust“ – Schadet elektromagnetische Strahlung ausgehend von Handys dem Gehirn bzw. der Gedächtnisleistung von Jugendlichen? Eine wichtige Frage die schwierig zu beantworten ist. Diese Studie gibt Indizien dafür, dass wir über den alltäglichen Gebrauch gerade bei Heranwachsenden nachdenken sollten.

Bonusthema: “Hold my holy Grail” – Forscher aus Indien haben ein Preprint veröffentlicht in dem es um Supraleitung bei Raumtemperatur geht…der heilige Gral der Festkörperphysik. Brian Skinner ist da allerdings was in den Messdaten aufgefallen was doch sehr an dieser Entdeckung zweifeln lässt….wir bleiben gespannt.

Amazonkauf der Woche: Lego Freiheitsstatue

Rausschmeißer:Symphony of Science – Our Biggest Challenge (Climate Change Music Video)” schuld ist Nicolas

Vielen Dank für euere Spenden 🙂

(bei allen Links auf Amazon handelt es sich um Affiliate-Links)

Intro war “Star Trek TNG”

Minkorrekt Folge 125 “Hobbyspritze”

Folge 125 vom 31.07.2018

Intro war “Lassie”

Es ist mal wieder so weit. Wir haben uns virtuell getroffen um euch eine neue Folge zu bereiten.

Nicolas war in den letzten Wochen wieder zu Gast auf der MS Wissenschaft die dieses Jahr unter dem Moto “Arbeitswelten der Zukunft” durch Deutschland fährt. Wie es dort wahr könnt ihr euch in der passenden Folge von Radio-Mono von Martin Rützler anhören. Außerdem zu Gast Lars Naber von Auf Distanz.

Reinhard war in Italien und hatte unglaubliches Pech beim Reisen…schuld war diesmal allerdings nicht die deutsche Bahn sondern die Fluggesellschaft Eurowings. Seine Reisen führten ihn unter anderem nach Venedig auf die Insel Murano in eine Glaswerkstatt.

Es gab reichlich Kommentare zu unserer letzten Sendung, unter Anderem wurden wir auf die Videos von Physics Girl und Varitasium hingewiesen die sich ebenfalls mit Sonnencreme bzw. UV-Strahlung beschäftigt haben.

Diese Folge ist ein wenig länger geworden als üblich. Ein Grund dafür waren die folgenden beiden Themen die uns sehr am Herzen liegen, da sie uns als Wissenschaftler direkter berühren als kaum ein anderes.

Zuerst ging es um das Projekt DEAL in dessen Rahmen die deutschen Hochschulen unter anderem mit Elsevier über Lizenzen ab 2017 verhandeln. Sagen wir es mal so, die Verhandlungen sind ein wenig festgefahren. Macht euch selbst ein Bild und lest die Statements von Elsevier und DEAL.

Das zweite, allerdings sehr verwandte Thema, das uns so beschäftigt hat ist der “Skandal” der in den letzten Wochen unter dem Begriff “Fake Science” in der deutschen Presse die Runde machte. Beispiele hierfür sind die Dokus Fake Science – Die Lügenmacher und Betrug statt Spitzenforschung – Wenn Wissenschaftler schummeln. Unsere Meinung zu dem Thema ist recht klar und wird ganz gut von Mai in ihrem Video Der Betrug an der Wissenschaft | #realscience wiedergegeben.

Die von uns noch angesprochenen Fact Sheets des Science Media Centers findet ihr hier.

Thema 1: „Duisburg im All” – Nicolas hat zwei Wissenschaftler aus der AG Wurm unserer Uni interviewt die gerade ein Experiment zur Planetenentstehung (ARISE) an Bord der ISS haben. Neuigkeiten zu diesem Projekt und die angesprochenen Videos findet ihr beim passenden Twitteraccount.

Thema 2:The answer my friend…” – Kann ein singuläres Ereignis Auswirkungen auf die evolutionären Vorgänge auf einer Insel haben? Um das herauszufinden haben Forscher mehrere Echsen in den Windkanal gesteckt. Schaut euch unbedingt den Scienceslam-Beitrag von Sebastian Lotzkat zum Thema Echsen an und werft mal ein Blick in sein Buch.

Experiment der Woche: „Wasser auf dem Mount Everest“ – Das Video zum Experiment findet ihr hier und passende Spritzen hier.

Musik:The Cognitive Science Song” schuld ist Nicolas

Chinagadget der Woche: Luftbefeuchter das Video findet ihr hier.

Thema 3:Transplanetares Wasserimperium” – Auf dem Mars wurde Wasser gefunden….flüssig….diesmal wirkich…allerdings unerreichbar tief unter einer Eisdecke.

Thema 4:Alles für die Tonne“ – Ist biologisch abbaubares Plastik wirklich abbaubar? Und wenn ja wo gehen die Abbauprodukte hin? Einen ersten Ansatz dies mal ein wenig genauer zu untersuchen bietet diese Studie.

Amazonkauf der Woche: Magic Maze …ein chaotisches Spiel für die ganze Familie und das beste ist, man darf dabei nicht reden!

Rausschmeißer:Look What You Made Me Do (Lab Safety Song) – Science Rap Academy” schuld ist Nicolas

Vielen Dank für euere Spenden 🙂

(bei allen Links auf Amazon handelt es sich um Affiliate-Links)

Minkorrekt Folge 124 “Elektrische Karafierpumpe”

Folge 124 vom 17.07.2018

Intro war “Pressekonferenz TicTacToe”

Angeblich kann man in Duisburg-Essen super Physik studieren…mein zumindest das Physikjournal.

Unsere lieben Freunde von omegaTau machen bald ihre 300. Folge und damit dann auch schon seit 10 Jahren Podcast! Infos zur Feier und zu Live-Folge gibt es hier.

Ihr erinnert euch an die härteren Strafen durch eine Zeitlupe? Das passiert wohl auch wenn es um mehr geht als nur eine gelbe oder rote Karte, zum Beispiel vor Gericht. Uns wurde dazu dieses Paper nahegelegt.

Auch wenn die WM jetzt vorbei ist und WIR nicht mehr Weltmeister sind könnt ihr euch ja vielleicht trotzdem für Fussball begeistern. Falls ja dann hört mal bei Collinas Erben rein.

Bevor wir endlich mit den wissenschaftlichen Themen dieser Sendung starten kommen wir nochmal kurz auf ein wenig Wissenschaft der letzten Sendung zurück und lernen noch was über schweres Wasser. Der Schmelzpunkt liegt schon bei 4°C!

Thema 1:Offen im Denken” – Nicolas erklärt uns wie sich Großraumbüros auf die Kommunikation auswirken. Es gibt weniger Gespräche, dafür aber mehr Emails und Textnachrichten. Wie sich das auf die Produktivität auswirkt? Hört selbst.

Thema 2:Super-Slow-Motion” – Reinhard erklärt uns wie es Wissenschaftler geschafft haben einem Molekül beim auseinander brechen zuzusehen. Den “spektakulären” Film dazu findet ihr hier.

Experiment der Woche: „Sonnencreme“ – Hier findet ihr das Foto zum Experiment.

Musik:M. Wiegner feat. Rudolf M. – Einfach Sein TI Skript” schuld ist Leonard

Chinagadget der Woche: Elektrische Karafierpumpe. Das wohl sinnloseste Gadget das wir je hatten. Das Video dazu findet ihr hier.

Thema 3:Fliegende Elektrospinnen” – Ihr hab noch Alpträume von den fliegenden Spinnen? Es wird noch besser! Die Spinnen haben ein Sinnesorgan um elektrische Felder wahrzunehmen und können dadurch noch effektiver in die Luft steigen.

Thema 4:Wir brauchen mehr Erdbeben“ – Man kann Erdbeben tatsächlich mittels bereits verlegter Glasfaser delektieren! Gut das wir hier nicht im Erdbebengebiet wohnen!

Amazonkauf der Woche: Einhorn Weinflaschenhalter

Rausschmeißer:Physik Rap” (das wohl schlimmste Lied, das wir je hatten)  schuld ist Florian

Vielen Dank für euere Spenden 🙂

(bei allen Links auf Amazon handelt es sich um Affiliate-Links)

Minkorrekt Folge 123 “Herrschaft der reichen Hörer”

Folge 123 vom 03.07.2018

Intro war “Gedanken zur WM18”

Nicolas war in Brüssel beim Europaparlament, im Radio und hat ein neues Paper veröffentlicht. Reinhard war auf einer Hochzeit, hat fleißig an seiner Diss gearbeitet und sich zur Belohnung nen Monat WOW gegönnt.

Es gab viele Kommentare zur DSGVO und in diesem Zusammenhang empfehlen wir “Die Rechtsbelehrung 54

Die ominöse Frau erzählt uns etwas zu falsch verstandenen Liedtexten und empfiehlt in diesem Zusammenhang das Buch “Der weiße Neger Wumbaba“. Tolle Beispiele sind unter Anderem “Agate Bauer” und “Fischmaster

Thema 1:Das nächste Produkt für das Wasserimperium!„ – Diese Folge steht wieder im Zeichen des Wassers. Nicolas stellt uns ein neues Produkt vor: Totes Wasser. Das elektrische Dipolmoment von Wasser verhällt sich in dünnen Schichten nämlich anders als erwartet.

Thema 2:Gelb, gelb, rot sind alle meine Karten„ – Hat der Videobeweis Einfluss auf die Entscheidungen eines Schiris? Objektiv nein, emotional sozial ja!

Experiment der Woche:magisches Wasser“ – Wir zeigen euch wie ihr auf einer Party mit ein wenig Wasser und einem Glas eine Münze verschwinden lassen könnt.

Musik:I.S.S. Baby” schuld ist Stefan

Thema 3: “Asteroidenflummi” – Es geht um eine Raumsonde, um genauer zu sein um die Hayabusa 2 und ihre Mission. Eine nette Animation zum Ablauf der Mission findet ihr hier. Für Updates zur Mission folgt ihr am besten @haya2e_jaxa auf twitter.

Thema 4:Steter Tropfen quält das Hirn“ – Ein paar Forscher haben endlich herausgefunden wo das nervige Geräusch bei einem tropfenden Wasserhahn herkommt und was man dagegen tun kann. Entweder ihr ruft den Klempner eure Vertrauens, oder ihr stellt eine Schale mit ein wenig Spüli unter den Hahn. Die in der Folge angesprochenen Videos findet ihr hier und hier.

Amazonkauf der Woche: Westworld und die passende Folge des Aufwachen Podcast.

Rausschmeißer:NASA Interns’ ‘All About That Space’ Parody Pimps Orion | Music Video”  schuld ist immer noch Stefan.

Vielen Dank für euere Spenden 🙂

(bei allen Links auf Amazon handelt es sich um Affiliate-Links)

Minkorrekt Folge 122 “Morgens Para, abends Ortho”

Folge 122 vom 19.06.2018

Intro war “Futurama”

Mehr als einen Monat ist es her, aber bei dieser Folge sitzen wir wieder zusammen in Gelsenkirchen. Wir beginnen diese Folge mit dem Raketenstart von Alexander Gerst den ihr auch “quasi live” im Podcast “Auf Distanz goes Baikonur” vom Lars nochmal nacherleben könnt.

Ansonsten reden wir noch über Reinhards Lesung bei Kapitel 43 und den Vorteil beim Heimspiel. Genaueres dazu erfahrt ihr bei Freakanomics Radio.

Wir bedanken uns bei @goodduckpanels der auf GitHub eine Liste unserer Experimente angelegt hat.

Bezüglich des Innovationsdrangs und Hackerspaces in China wurde uns noch dieser Talk ans Herz gelegt.

Thema 1:Ein Ring auf Mars um sie ewig zu binden„ – Auf dem Mars wurde wieder etwas gefunden. Nein, es ist kein Wasser, schließlich ist erst Mitte des Jahres! Der Fund dreht sich um organische Moleküle die in einem potentiell ausgetrockneten See gefunden wurden.

Thema 2:Die Krönung guter Diskussionen„ – Koffein macht uns nicht nur aufmerksamer, sondern er sorgt auch dafür, dass wir in der Gruppe besser funktionieren. Also erst der Kaffee oder die Mate und dann die Diskussion…keine Diskussionen!

Experiment der Woche:Brainstorm vs. Green Needle“ – Dieses Experiment ist wieder ein akustisches…und was soll man dazu noch sagen? Hört doch was ihr wollt!

Musik:PartyProfs – 5G-Song (Official Lyric Video) | TU Dresden” schuld ist Martin

CHINAGADGET der Woche: Klack und weiter. Auch wenn Nicolas den Sinn noch anzweifelt, aber mit diesem magnetischen Verschlusssystem spart ihr mindestens ne Minute beim Triathlon!

Thema 3:25% ist ein Volk!” – Wie viele Leute braucht man um eine Norm zu stürzen? Es sind wohl weniger als gedacht, nämlich grob 25%. Also geht bitte immer alle Wählen.

Thema 4:Para, Ortho…Eso“ – Wasser ist nicht gleich Wasser! Wir entwickeln eine neue Geschäftsidee: “Hydration mit Langzeiteffekt und 23% Hyper-Hydration”…oh Gott warum haben wir nur sowas wie ein Gewissen?

Amazonkauf der Woche: Passend zur WM “Die Zeit der Strategen: Wie Guardiola, Löw, Mourinho und Co. den Fußball neu denken

Hausmeisterei: Die Temrine unserer Tour sind vollständig und es kommen keine weiteren dazu. Schaut mal nach ob für euch etwas passendes dabei ist. Wir freuen uns auf euch.

Rausschmeißer:Universität frisst Seele”  schuld ist Reinhard….also ich, aber das Lied ist auch echt gut.

Vielen Dank für euere Spenden 🙂

(bei allen Links auf Amazon handelt es sich um Affiliate-Links)

Minkorrekt Folge 121 “Musikhochschule Aachen”

Folge 121 vom 29.05.2018

Intro war “Pipi Langstrumpf”

Auch diese Aufnahme ist leider wieder nur eine Remote-Aufnahme…Reinhard ist schon wieder in Berlin…zu seinem privaten Vergnügen LNP256!

Wir unterhalten und zu Beginn der Folge über Sport (Nicolas ist nen Halbmarathon gelaufen und Reinhard war Bouldern). Außerdem unterhalten wir uns mal wieder über das wissenschaftliche Publikationssystem und fragen uns wann sich dort endlich mal was ändert.

Schockiert von der traurigen Erkenntnis, dass das wohl noch dauern wird, widmen wir uns den Kommentaren zur letzten Sendung. Einer unserer weltbesten Hörer hat begonnen eine Liste aller China-Gadgets aufzustellen. die ersten zwanzig findet ihr hier.

Thema 1:Ohne Tracker keine Competitiony„ –  Nicolas stellt uns die Forschung von Christiane vor. Es geht um die Frage, ob Fitnesstracker uns wirklich langanhaltend motivieren uns mehr zu bewegen. Ihr könnt Christiane auch bei Twitter folgen.

Thema 2:Wo war nochmal das Zelt?„ – Reinhard erklärt uns, dass Pinguine eigentlich Glas sind. Zumindest lassen sich Ihre Brutkolonien mit diesem physikalischen Modell beschreiben!

Experiment der Woche: „Luftballontopf“ – Ein mit Wasser gefüllter Ballon platzt nicht wenn man ihn über eine Kerze hält…seht selbst! Grund ist die Wärmeleitfähigkeit und die große Wärmekapazität des Wassers.

Musik:Campus, Alter! – rück die Kohle raus!” schuld ist @koffeinminister

CHINAGADGET der Woche: Rollstempel

Thema 3:Schlechte Nachricht für Uncle Bens” – Es gibt immer mehr Reis, BABY! Schuld ist das ansteigende CO_2. Diese Studie zeigt allerdings auch, dass in dem Reis leider weniger Nährstoffe enthalten sind.

Thema 4:UHU unter Wasser“ – Reinhard erklärt uns mit diesem Paper warum Spinnenkleber auch bei sehr hoher Luftfeuchtigkeit funktioniert. Außerdem erzählt er die heldenhafte Geschichte wie er und Nicolas dem Spinnenmonster von Bhubaneswar getrotzt haben. Hier ein Archivbild.

Amazonkauf der Woche: Die HopfenHöhle

Hausmeisterei: Wir haben jetzt fast alle Termine für unsere Tour am Ende 2018 zusammen! Die Termine findet Ihr hier.

Reinhard hat am nächsten Samstag eine Lesung… Ort und Zeit steht hier.

Minkorrekt ist seit dieser Woche zusätzlich auch auf Spotify zu finden.

So, und nach all den guten Nachrichten müsst ihr jetzt stark sein …die UDE hat nen neuen Imagefilm!

Rausschmeißer:MedIT Style – Gangnam Style Parodie”  schuld ist Leonard

Vielen Dank für euere Spenden 🙂

(bei allen Links auf Amazon handelt es sich um Affiliate-Links)

Minkorrekt Folge 120 “Wir sind die Physis”

 

Folge 120 vom 15.05.2018

Intro war “Das kommunistische Manifest”

5 Jahre Minkorrekt! Wir danken für eure Glückwünsche und lieben Tweets!

Wir haben in den letzten zwei Wochen wieder viel erlebt! Nicolas hat zum Beispiel bei der re:publica einen Talk gehalten: “Go Podcasting! Unser Appell zur Rückeroberung der digitalen Öffentlichkeit” den solltet ihr euch unbedingt mal ansehen.

Reinhard war in Berlin nicht nur beim Fussball, sondern auch zu Gast im CRE218 zum Thema Diamanten.

Unser Paper zu den Urinalen hat schon jemand geschrieben und dafür sogar einen IG-Nobelpreis eingesackt. Naja zumindest können wir unser Fachwissen noch bei Urinalman unter beweis stellen.

Thema 1:Die Erde gerät aus der Bahn” – Die Umlaufbahn der Erde ändert sich…sehr laaaaaaaangsam, aber sie ändert sich stetig von einer Ellipse in einen Kreis und wieder zurück. Das macht sich in unserem Klima (zwar nicht unmittelbar) aber bemerkbar.

Thema 2:Alles muss seine Ordnung haben!” – Neben der Periodizität im Raum haben manche Kristalle wohl auch eine Periodizität in der Zeit. Unsere Vorstellung von Zeitkristallen (wenn wir denn eine haben) ist anscheinend noch nicht vollständig.

Experiment der Woche: “Flaschenei” – Wie bekommt man das Ei in die Flasche…und wie wieder raus? Das zeigen wir euch in diesen kleinen Video.

Musik:Maibaum – Call me Maschi” schuld ist Aleksandra

Thema 3:Der Pulsschlag der Stadt” – Eine Stadt lebt und wächst. Genau das lässt sich mit einer recht einfachen Gleichung messen und an verschiedenen Kenngrößen dieser Gleichung lässt sich dann auch schnell erkennen ob z.B. mit der Infrastruktur irgendwo was im argen liegt.

Thema 4:Mach ma heller ich hör nix!” – Menschen die ihr Gehör verloren haben können einen Teil davon mittels eines Cochlea-Implantats wieder erlangen. Diese Implantate könnten in Zukunft mit Licht statt Strom funktionieren.

Amazonkauf der Woche: We Have No Idea: A Guide to the Unknown Universe und die großartigen PHD-Comics die regelmäßigen Comic-Strips findet ihr hier.

Hausmeisterei: Tickets und in Zukunft auch weitere Termine für unsere Tour findet ihr hier.

Lars macht sich mit seinem Podcast “Auf Distanz” auf den Weg nach Kasachstan zum Start der Horizons-Mission von ESA-Astronaut Alexander Gerst. Wenn ihr ihn unterstützen wollt findet ihr hier seine Indigogo-Kampagne.

Rausschmeißer:Go Hubble! – Science Rap Academy” schuld ist Daniela.

Vielen Dank für euere Spenden 🙂

(bei allen Links auf Amazon handelt es sich um Affiliate-Links)

Minkorrekt Folge 119 “Analoge Pissrinne”

Folge 119 vom 01.05.2018

Intro war “Dr. Strangelove” ein Film den ihr unbedingt gucken solltet!

Inspiriert durch die ein oder andere Postersession beschäftigen wir uns mit dem Prinzip der “Intimen Zone” vor allem auf Herrentoiletten. OK….das klingt jetzt komisch…ist aber höchst wissenschaftlich!

Nicolas empfiehlt den ihm empfohlenen Podcast “The Habitat“, ist insgesamt aber eher zwiegespalten.

Reinhard erzählt von den Vorträgen und Lesungen der letzten Woche und empfiehlt dabei den mal ernsthaften Science Slam Vortrag von Jutta Teuwsen “Helnwein: Gewalt, Missbrauch und Hitler in der Kunst” (ACHTUNG NICHTS FÜR SCHWACHE NERVEN!).

Neben vielen anderen Kleinigkeiten empfiehlt Reinhard außerdem die Bankingsoftware MoneyMoney von der er ernsthaft begeistert ist.

Nicolas war seit der letzten Sendung zu Gast im Mandelbrot-Talk und hat dort etwas über den March for Science erzählt.

Außerdem wird Nicolas auf der re:publica zu sehen sein wo er mit Stefan Schulz vom Aufwachen Podcast einen Vortrag mit dem Titel “Go Podcasting! Unser Appell zur Rückeroberung der digitalen Öffentlichkeit” hält.

Thema 1:Bend, not break little diamond!” – Wir hätten vielleicht ein Science-Paper haben können! Nicolas stellt uns hier eine Studie vor, die Diamantnadeln untersucht und dabei herausfindet, dass Diamant unter bestimmten Bedingungen recht biegsam ist.

Thema 2:Die Sache hat einen Haken” – Die Verbindungstechnik der Zukunft heißt kleben. Zumindest wenn man die Oberfläche des zu klebenden Materials richtig vorbereitet. Ein Beispiel hierfür ist “Metalangelo“…der Name hätte von uns sein können.

Experiment der Woche: “Pusteflasche” – Wir versuchen einen kleinen Papierball in eine Flasche zu pusten und scheitern kläglich. Die Physik dahinter ist aber echt interessant und wieder ein gutes Beispiel für Klugscheißerpartywissen.

Musik:Julien Turner – XY Cell Llif3 (Official Music Video)” schuld ist Ellen

Chinagadget der Woche: Sound-Machine

Thema 3:Von faulen und schwitzenden Bäumen” – Bäume spenden Schatten, aber das ist nicht der einzige Effekt der uns im Sommer Kühlung unter einen Baum verschafft.

Thema 4:Heiß statt Eis” – Ihr habt immer Hunger? Dann solltet ihr Sport treiben und eure Körpertemperatur auf ein geeignetes Niveau bringen. Hitze kann nämlich als biologisches Signal wirken.

Amazonkauf der Woche: Das physikalische Berlin: Eine Reise durch Raum und Zeit erschienen im BerlinStory-Verlag vom Enno. Wenn ihr mal in Berlin seid, dann besucht unbedingt Ennos Bunker!

Hausmeisterei: Es gibt einen weiteren Termin für unsere kleine Tour: “BERLIN, BERLIN WIR FAHREN NACH BERLIN!” am 01.12.2018 außerdem findet ihr alle weiteren Termine natürlich hier.

Rausschmeißer:LAB RULES – Dua Lipa” – von AsapSCIENCE schuld ist Florian.

Vielen Dank für euere Spenden 🙂

(bei allen Links auf Amazon handelt es sich um Affiliate-Links)