Silvesterspecial: Die kleine Verschwörung zum Jahresende

 

Man nehme einen einen skeptischen Podcast aus Hamburg und einen Wissenschaftspodcast aus dem Ruhrgebiet…und man bekommt ein Special, das sich irgendwie verdammt nach Drogen anhört: MethXILLA!!! …..We are the ones who knock….

Wir waren zum 31C3 in Hamburg und haben dort einen der Podcasts getroffen, dank denen wir auch irgendwann das Licht der Welt erblickt haben 🙂 . Wir hatten die Ehre und das große Vergnügen bei einem konspirativen Treffen mit den lieben Hoaxillas ein kleines Silversterspecial aufzunehmen.

Wir lassen gemeinsam das Jahr 2014 Revue passieren und sprechen über das wissenschaftlich mögliche Ende der Welt.

Viel Spass und einen skeptischen Rutsch ins neue Jahr 😉

 Podcast herunterladen

14 Gedanken zu „Silvesterspecial: Die kleine Verschwörung zum Jahresende

  1. Bei dem “skeptischen Podcast aus Hamburg” hat es übrigens den Link zerhauen, der führt momentan zu “http://241568.website.snafu.de/wordpress/%20http://www.hoaxilla.com/methxilla-silvesterspecial” (man beachte das %20, aka Leerzeichen im Link).

  2. „[…] und man bekommt ein Special das sich irgendwie […]“

    muss

    […] Special_,_ das_s_ […]

    heißen 😉

    Wird es die Folge vom 31c3 hier auch noch geben?

  3. Danke für die tolle Folge, durfte wieder sehr viel Lachen. 🙂

    Kleine Korrektur: Es wird angenommen, dass diese Gamma Ray Bursts nicht kugelförmig, sondern eher in zwei Keulen ihre Energie anstrahlen.

  4. Es tut mir leid, aber Hoxilla ist zu einer “Dauerwerbesendung” für kommerzielle Projekte geworden, selbst in der Sendung mit Euch. So aufdringlich gibt es das kein zweites mal in der Szene, ich kann es mir auch nicht mehr anhören, nur noch “bad vibes”.

    An Euch, macht weiter so #Daumenhoch : )

  5. im OGG Feed führt der Link “methxilla.ogg” auf eine kaputte Datei, die unglaubliche 169 Byte groß ist. Falls es noch Nachhörer wie mich gibt, die auch noch ogg vorbis Format haben wollen 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.