Feeds

Ihr habt die Wahl zwischen einem mp3-Feed und einem m4a-Feed

mp3-Feed: http://minkorrekt.de/feed/mp3/

m4a-Feed: http://minkorrekt.de/feed/m4a/

ogg-Feed: http://minkorrekt.de/feed/ogg/

opus-Feed: http://minkorrekt.de/feed/opus/

Wir raten zum m4a-Feed, da dieser auch die Kapitelmarken enthält.

14 Gedanken zu „Feeds

    • Hi nochmal,

      scheint ab Folge 51 zu funktionieren mit den Kapitelmarken (zumindestens in MPlayerX), bin aber leider erst bei Folge 43.

      Bin auf Euch bei der Silvesterfolge mit Hoaxilla aufmerksam geworden. Ich weiß gar nicht, wann ich bei denen begonnen habe, aber diese Folge habe ich auch nicht zeitnah genossen.

      Begonnen hat das eigentlich mit dem Ende des Podcasts TouchTalk. Da bin ich auf Apfelklatsch gekommen, die wiederum auf Hoaxilla hinwiesen, welche mit auf Euch und den Buddler brachten.

      Also was Negatives hat zu u.a. 5 neuen Podcasts geführt.

      Grüße aus Ilsede
      Thomas

  1. Hi! Ihr macht einen sehr schönen Podcast, aber leider scheint die Kommentarfunktion nicht gut zu gehen. 🙁 Versuche es schon zigmal.

    Mein eigentliches Anliegen: Bitte fügt einen Feed mit opus-Files hinzu!

    Maike

  2. Hallo,
    habt Ihr schon mal darüber nachgedacht die Intros als seperten Download anzubieten.
    Ich höre Euch von der ersten Folge an, aber nur die Nobelpreisfolgen speicher ich. Die Intros würde ich aber alle speichern.
    Bis denn
    Tom

    • Hi Tom,
      ja da haben wir wirklich schonmal drüber nachgedacht, aber wir sind aus zeitlichen Gründen noch nicht dazu gekommen….steht aber auf der langen TO DO Liste 😉

  3. Hallo ihr Beiden,

    ich habe einige Probleme, auf die alten Folgen mit Chrome oder Edge zuzugreifen. Chrome zeigt mir bei beiden Feedseiten nur den Sourcecode an, Edge versucht, die Seite runterzuladen (wahrscheinlich wegen der “Endung” m4a und mp3).
    Gut, dass Microsoft weiterhin seinen Internet Explorer überall reinsteckt (Firefox funktioniert auch problemlos), aber gibt es für die o.g. Browser eine funktionierende Lösung?

    Danke für die tolle Arbeit
    Matthias

    • Hallo Matthias,
      die feed-Adressen sind eigentlich nur dafür gedacht um einen entsprechenden Podcatcher damit zu füttern. Wenn du die alten Folgen im Browser hören möchtest, dann musst du dich leider erstmal auf der Seite durch die alten Posts klicken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.