Chaoscamp 2015 …Wacken war gestern!

Minkorrekt geht Campen! Das Zelt ist gepackt, der Stickstoffkühlschrank vorbereitet und die Gurkenzeltbeleuchtung auf 12V-Autobatteriemodus umgerüstet. Ab dem 13.08 findet ihr uns auf dem #cccamp15 im Ziegeleipark Muldenberg. Die meiste Zeit werden wir wahrscheinlich irgendwo  im Sendezentrum herumlungern und freuen uns dort natürlich über jeden der auf ein Bier bei uns vorbeischaut. Am Sonntag Abend um 21:00 gib es dann direkt nebenan auf der Bühne des BER-Village (auf dem Gelände des Berliner ccc) “Methodisch inkorrekt Folge 57” wie immer mit Intro und reichlich grenzwertigen Experimenten. Wir freuen uns auf euch 🙂

 

Hörerinnentreffen am 16.07.2015 (#PODRuhr)

So liebe Leute, auf Grund der großen Nachfrage gibt es hier kurz ein paar Infos zum Hörerinnentreffen am 16.07 im Unperfekthaus. Wie schon im Podcast erwähnt wird das Ganze nicht von uns sondern von Herrn Runte organisiert. Es handelt sich dabei um ein Hörertreffen verschiedenster Podcasts aus der Region Ruhr (#PODRuhr) den entsprechenden Tweet findet ihr hier.

Damit Thorsten einen groben Überblick hat wie viele Leute zu erwarten sind, hat er eine Facebook-Veranstaltung erstellt über die man sich anmelden kann. Da viele von euch uns schon gefragt haben ob es nicht auch eine andere Möglichkeit gibt, weil nicht jeder Facebook benutzten möchte, haben wir Thorsten heute kurz gefragt und folgende Lösung gefunden.

Wenn ihr am 16.07.2015 kommen möchtet, dann schreibt bitte einfach ein +1 als Kommentar unter diesen Beitrag. Wir sammeln dann ein paar Tage und reichen die entsprechende Zahl an Thorsten weiter, damit er besser planen kann.

Wir freuen uns natürlich riesig über jeden von euch der kommt 🙂

 

Lieben Gruß

Reinhard und Nicolas

Minkorrekt Folge 50 „Los Wochos“

 

Wir waren unterwegs und berichten: ppw15a, Naturkundemuseum Berlin, Dreharbeiten in Köln und Gastauftritt im Podunion Magazin.

Aber vor allem natürlich die Themen der Woche:

Weiterlesen

Minkorrekt Folge 49 „spontane Bierbatterie“

 

Nach einem epischen Intro folgen wir unseren eigenen Regeln: Wir müssen über Forschung reden!

Wir berichten von einer kleinen Selbstversorgerkamera deren Aufnahmen zwar pixelig sind, die uns aber konzeptionell trotzdem begeistert.

Weiterlesen

Minkorrekt Folge 48 „angeborene Dilletation“

 

Nach einer etwas längeren Ostereiersuche sind wir zurück. Wir haben die Pause gut genutzt zum Klettern (Nicolas) und zum krank sein (Reinhard). Zeit um endlich wieder über Wissenschaft zu reden. Außerdem braucht Reinhard eine Auszeit von seinen Katzen.

Weiterlesen

Minkorrekt Folge 47 „Dr. O-Punkt“

 

Auch in dieser Woche liefern wir wieder die neusten Wissenschaftsnachrichten aus. „Another job well done!“

Hier das Mikroskopie-Blog von André Lampe über das wir gesprochen haben. Schaut Euch das mal an!

Weiterlesen

Minkorrekt Folge 46 „Donauwellen-Dualismus“

 

Wir beginnen in dieser Woche natürlich mit einem fast obligatorischen Tribut an Mr. Spock. Leonard Nimoy und die Enterprise waren für viele von uns der erste echte Kontakt mit Science-Fiction. Live long and prosper – Wo immer Du jetzt auch bist!

Weiterlesen

Minkorrekt Folge 45 „Funniest corn to cook“

 

Frisch gewaschen präsentieren wir Euch die neusten Geschichten aus der Welt der Wissenschaft. Nicolas ist auf dem Weg zu einer Diamantkonferenz in Hasselt und hat dafür in der letzten Woche ein Poster erstellt. Reinhard spektroskopiert derweil Diamanten.

Weiterlesen

Minkorrekt Folge 44 „moralisch verkümmert“

 

Diese Sendung hat Eier! Zumindest dreht es sich in einigen Themen genau darum. Zunächst berichtet und Reinhard von seinen Klempnertätigkeiten im Labor und vom Besuch einer Jobmesse in Dortmund.

Weiterlesen

Minkorrekt Folge 43 „I sense coldness“

 

Im Auftrag ihrer Majestät kümmern wir uns auch in dieser Woche um die Neuigkeiten aus der Wissenschaft.

Wir blicken zunächst zurück auf unsere vergangene Arbeitswoche. Nicolas hat einen Vortrag über unsere Aktivitäten im Bereich Graphen gehalten. Reinhard hat einen Kompressor repariert! In dem Zusammenhang den Hinweis auf #overlyhonestmethods.

Weiterlesen